Workshops für Schüler mit ihren Lehrern entfallen im Jahr 2021 auf Grund der Corona-Infektionsgefahr.

Weiterbildungstag für Schulleitungen im Rahmen des Führungsforums Musikschule des VdM (in Kooperation):

  

Juristische Fragen zum Arbeits- und Tarifrecht

mit RA Markus Hannen (Verband deutscher Musikschulen)

am Freitag, den 20.05.2022, 10.00-15.00 Uhr, Konservatorium Rostock (in Präsenz)

 

Kursinhalte

Führungskräfte in Musikschulen tragen als Dienstvorgesetzte unmittelbar Verantwortung für ihr Personal und müssen im Kontext der meist kommunalen Musikschulen rechtssicher agieren können. Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis, Dokumentationspflichten, Arbeitszeit und aktuelle Rechtsfragen aus dem Teilnehmendenkreis werden durch den VdM-Syndikus fundiert erläutert.

Themen

  • Arbeitsrecht im Binnenverhältnis Träger-Musikschule-Mitarbeitende
  • Tarifrecht im Bereich TVöD-VKA
  • Konkrete, individuelle Fragestellungen

Die Themen werden nach Vorbereitung in Vortrag und Frage/Antwort behandelt.

Veranstaltungsort

Aula, Haus der Musik, Wallstr. 1, 18055 Rostock

Teilnehmerbeitrag

40 € für Leitungsmitglieder der Musikschulen im LV der Musikschulen in MV e. V.

50 € für externe Leitungsmitglieder (anderer Landesverbände)

[Bitte auf Konto LV der Musikschulen MV, IBAN DE85 1305 0000 0200 0497 80, übernweisen.]

Anmeldeschluss

25.04.2022

 

--> Bitte senden Sie uns Ihre speziellen Fragen spätestens bis zum 01.05.2022 zu.

Anmeldeformular ausdrucken, scannen und an info@musikschulen-mv.de senden!
Anmeldung-FB Arbeitsrecht 20.05.2022 für
Microsoft Word Dokument 359.0 KB

ODER

                Verbindliche Anmeldung über diese website:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Informationstag "Musikschule - unsere Sache"

am 10.06.2022, 10-15 Uhr, digital via Konferenzsoftware für neue Fachlehrer, Schulleiter und weitere Interessierte

 

„Musikschule – unsere Sache!“

ist als virtueller Begrüßungstag für (neue) Lehrkräfte an VdM-Musikschulen konzipiert, soll aber auch allen anderen Interessierten ermöglichen, sich über verschiedene Musikschulaspekte zu informieren

 

Im digitalen Informationstag werden wesentliche Inhalte erarbeitet, die für das (Selbst-)Verständnis einer öffentlichen Musikschule grundlegend sind. Zielsetzung ist dabei eine stärkere Identifikation neuer Lehrkräfte mit der VdM-Musikschule, eine bessere Integration am (neuen) Arbeitsplatz, die Vermittlung eines positiven Berufsbildes sowie die Kenntnis des Anforderungsprofils, der Rechte und Pflichten, die aus dem Arbeitsverhältnis resultieren.

Neben Input-Vorträgen reflektieren die Teilnehmenden die Bedeutung der einzelnen Themen für die eigene Arbeit und erhalten praxisnahe Impulse zur weiteren Vertiefung. Die gewonnenen Erkenntnisse bieten somit eine Hilfe für Lehrkraft und Schulleitung in der Einarbeitungsphase. Zur Sicherung der Anschlussfähigkeit vor Ort erhalten Teilnehmende wie die Schulleitung der entsendenden Musikschule begleitende Materialien zu den Inhalten.

 

Im Einzelnen werden folgende Themenfelder bearbeitet:

Strukturplan und Lehrplanwerk
Aufbau und Organisation einer VdM-Musikschule im Sinne eines Bildungsorganismus, der vielfältige ineinandergreifende  Unterrichtsangebote für die musikalische Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsener vorhält; Inhalt und Planung von Unterricht in VdM-Musikschulen; Vorstellung und Einsatz des Lehrplanwerks

Musikschule im Spiegel der Gesellschaft
Diversität und Inklusion in unserer Gesellschaft; Eltern als Partner in der musikalischen Ausbildung und als Bildungskunden; Elternarbeit und –kommunikation; Musikalische Bildung für jeden Menschen mit den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen, die jede/r Einzelne mitbringt; Auswirkungen auf den eigenen Unterricht; Ansprechpersonen und Netzwerke

Kindeswohl und Prävention
Sensibilisierung für das Thema Nähe und Distanz im Unterricht; Verhaltensregeln; Was tun im Verdachtsfall? Täterstrategien und Opfermerkmale; Krisenmanagement

Arbeitsplatz VdM-Musikschule
soziale Absicherung; Eingliederung in betriebliche Abläufe; Zusammenhangstätigkeit; das Direktionsrecht des Arbeitsgebers und der Interessenausgleich mit der Lehrkraft; Aspekte der dezentralen Unterrichtserteilung

Fortbildung und Teamarbeit
Lebenslanges Lernen als Selbstverständnis einer Musikschullehrkraft; Chancen der Zusammenarbeit; gemeinsame Verantwortung für Ensembles; fachlicher Austausch und gegenseitige Unterstützung; Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

(Landesthemen)

1.) Musikschularbeit im ländlichen Raum

Probleme und Herausforderungen bei der Musikvermittlung jenseits einer starken kulturellen Infrastruktur; Teamarbeit mit Entfernungskilometern; verlässliche externe Partner als Voraussetzung für funktionierende Unterrichtsorte.

2.) Nachwuchsgewinnung

Gewinnung von Nachwuchs an Schülerinnen und Schülern, an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „Mecklenburg-Vorpommern – Land zum Leben“ – fernab aller Marketingkampagnen hat unser Bundesland in den Musikschulen viel zu bieten!

Teilnehmerbeitrag: 35 Euro (Bitte im Vorfeld auf das Konto des LV der Musikschulen MV, IBAN DE85 1305 0000 0200 0497 80 überweisen)

Sie benötigen einen PC oder Laptop mit Kamera und Ton und Sie erhalten von uns im Vorfeld einen LINK, über den Sie sich in die Veranstaltung einwählen können.

Anmeldeschluss: 01.06.2022

Verbindliche Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

18. Musikpädagogischer Tag für die Pädagoginnen und Pädagogen

am 22.10.2022, 9-16 Uhr: INHALTE FOLGEN!

 

--> Sie können sich per Email oder über diese WEBSITE (siehe unten) zu den

Veranstaltungsteilen anmelden. (Bestätigungsbuttons bitte anklicken.)

DER  TEILNEHMERBEITRAG

 

40,00 Euro / Lehrkräfte und erwachsene Schülerinnen und Schüler aus Musikschulen des VdM

50,00 Euro / Gäste aus anderen Institutionen

20,00 Euro / Schülerinnen und Schüler unter 26 Jahren und Studierende

15,00 Euro / für die digitale oder präsente Teilnahme am Vortrag (Die Online-Teilnahme am Vortrag erfordert die unbedingte Angabe Ihrer Email-Adresse zur Übersendung des Zugangs-Links.)

 

 

ANMELDESCHLUSS:  23.09.2022      

 

 

DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.09.2022 mit dem Anmeldeformular in der pdf-Datei (oder einer Email mit den geforderten Angaben) an info@musikschulen-mv.de oder über die Website (siehe unten)

www.musikschulen-mv.de.

Es werden nur Teilnehmer zugelassen, die die aktuellen Corona-Regeln einhalten.

 

Die Anzahl der Teilnehmer in Präsenz ist begrenzt. Die Zulassung erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Danach wird die Überweisung des Teilnehmerbeitrages fällig an:

LV Musikschulen M-V e.V., IBAN: DE 85 1305 0000 0200 0497 80, BIC: NOLADE21ROS, unter Verw.-Zweck "17. MPT 2022, TN-Name".

 

Bei Abmeldungen nach dem 08.10.2022 werden 50 % des Teilnehmerbeitrages einbehalten, ab 15.10.2022 der volle Teilnehmerbeitrag.

 

Für Beschädigungen an oder den Verlust von mitgebrachten Instrumenten, technischen Geräten oder Ähnlichem wird keine Haftung übernommen.

 

Als Teilnehmer/Teilnehmerin geben Sie uns mit Ihrer Anmeldung Ihr Einverständnis, dass Bild- und Tonaufnahmen, die während der Veranstaltung gemacht werden, für die Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes der Musikschulen in MV e.V. verwendet werden dürfen.

 

Achtung: Baustellen in Rostock und an der Musikschule!

Parken in Nähe der Musikschule nicht möglich. Nutzen Sie das Parkhaus in der August-Bebel-Straße.

VERBINDLICHE ANMELDUNG

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Downloads der Informationen vergangener Veranstaltungen:

Vortrag Inklusion in der Musikschule, Robert Wagner
Vortrag Inklusion-R. Wagner-Stralsund 20
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB
SIRIUS_Videokonferenzsystem.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Weiterbildung SmartMusikschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.8 KB
201017_Smartmusikschule_MindMap (003).pd
Adobe Acrobat Dokument 72.9 KB
Weiterbildung-Motivation Musikpädagogik-
Adobe Acrobat Dokument 110.6 KB
Broschüre-ERNA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.4 KB
doozzoo_EDU_Konditionen_DE_2020_10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.7 KB
Krebs - 2018 - Digitales Instrumentarium
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Gärtner_Körperarbeit_für_Instrumentalpäd
Adobe Acrobat Dokument 151.4 KB