Stellenanzeigen

KONSERVATORIUM SCHWERIN

sucht einen Musikschullehrer für Klavier/Korrepetition

Stellenausschreibung, Bewerbungsschluss 10.06.2022
Vollzeit, ab 01.09.2022, unbefristet, TVöD-E 9b
Externe Stellenausschreibung-Kon SN-Klav
Adobe Acrobat Dokument 353.9 KB
Musikschullehrer*in für den Bereich Elementarerziehung /Musikalische Früherziehung
Externe Stellenausschreibung Musiklehrer
Adobe Acrobat Dokument 663.4 KB

KREISMUSIKSCHULE LUDWIGSLUST/PARCHIM

 

In der Musikschule sind folgende Unterrichtsaufgaben vakant:

 

Für Gitarre:

https://www.kreis-lup.de/output/download.php?fid=3378.7713.1.PDF

 

Für Musikalische Früherziehung:

https://www.musikschulen.de/service/stellenangebote/stelle/?JobKey=7351

 

Für Tanzpädagogik: 

https://www.musikschulen.de/service/stellenangebote/stelle/?JobKey=7350

 

 

Lehrkraft_Gitarre_A4.jpg
JPG Bild 223.0 KB
Lehrkraft_MFE_A4.jpg
JPG Bild 203.0 KB
Lehrkraft_Tanz_A4.jpg
JPG Bild 181.2 KB

KREISMUSIKSCHULE DES LANDKREISES GÜSTROW

Stellenausschreibung für KLAVIER
80 % - Stelle
Musikschulpädagoge Klavier-f1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 639.0 KB

Das KONSERVATORIUM ROSTOCK

sucht eine/n Musikpädagogin/en für Fagott und eine/n Musikpädagogin/en für Saxophon.

 

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen (pdf-Dateien): 

 

Stellenausschreibung Fagott
Konservatorium Rostock Stellenausschreib
Adobe Acrobat Dokument 428.8 KB
Stellenausschreibung Saxophon
Konservatorium Rostock Stellenausschreib
Adobe Acrobat Dokument 429.1 KB

MUSIK- UND KUNSTSCHULE ATARAXIA, SCHWERIN

sucht einen Schlagzeuglehrer (auf Honorarbasis) und einen Klavierlehrer

Lehrkraft für SCHLAGZEUG (Honorarbasis)
zunächst 6 Unterrichtseinheiten, ausbaufähig;
gewünscht ist Mitarbeit bei Schulprojekten/Bands etc.
Auschreibung Honorarlehrkraft Schlagzeug
Adobe Acrobat Dokument 237.6 KB
Lehrkraft für KLAVIER/KORREPETITION (Festanstellung)
Bewerbungsschluss: 26.06.2022
Stellenausschreibung Klavier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.8 KB

KREISMUSIKSCHULE WOLGAST-ANKLAM

 

sucht einen Musikschullehrer (w/m/d) für ein Holzblasinstrument (Querflöte/Saxophon/Oboe/Fagott).

Die Vollzeit-Stelle ist befristet bis zum 01.05.2023.

Stellenanzeige Musikschullehrer für Holzblasinstrument
(Querflöte, Saxophon, Oboe, Fagott)
Gern mit MFE.
Musikschullehrer-Wolgast-Anklam.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Musikschule der Hansestadt Stralsund

 

An der Musikschule der Hansestadt Stralsund ist die Stelle einer

 

Lehrkraft für Akkordeon mit Zweitfach (m/w/d)

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von durchschnittlich 23 Stunden Unterrichtsverpflichtung/Woche, die an 4 Arbeitstagen zu realisieren sind. Zu den Aufgaben gehören neben dem Unterricht (Einzel, Gruppe, Ensemble) alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten

wie u. a.:

-    Abhaltung von Sprechstunden

-    Teilnahme an Schulkonferenzen und Elternabenden

-    Mitwirkung an Veranstaltungen der Musikschule und Wettbewerben

-    Teilnahme am Vorspiel der Schülerinnen und Schüler, soweit dieses außerhalb des Unterrichts stattfindet

-    Teilnahme an Musikschulfreizeiten an Wochenenden und in den Ferien

 

Ihr Profil:

Sie sollten ein Hochschulstudium im Fach Akkordeon (Diplom-Musikpädagoge/in, Bachelor of music) abgeschlossen haben und über Erfahrungen in verschiedenen Unterrichtsformen verfügen. Unser Unterricht wird auf Piano-Akkordeonen erteilt. Wir wünschen uns ein instrumentales Zweitfach.

 

Die Musikschule ist geprägt durch Kooperations- und Einsatzbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen.

 

Wir bieten:

-    eine Unterrichtstätigkeit in einem sanierten und gut ausgestatteten Gebäude in der Altstadt Stralsunds

-    Arbeit in einem motivierten Team

-    Entgelt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)

-    Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung

-    Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

-    Zahlung Jahressonderzahlung, vermögenswirksamer Leistungen und Leistungsentgelt

 

Fachliche Informationen erteilt der Schulleiter, Herr Spitz, gerne telefonisch unter 03831-253470.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen. 

Nicht mit der Bewerbung, aber vor einer Einstellung ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.05.2022 online an die Hansestadt Stralsund.

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit INTERAMT, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die Stellenausschreibung finden Sie dort unter der Kennung 4050340. 

Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei INTERAMT über  http://www.interamt.de/koop/app/registrieren. (Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie dort: https://interamt.de/cms/arbeitnehmer.html)

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login. Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie nach Ihrer Registrierung bitte auf den Button "Online bewerben" am rechten Rand dieser Seite unter Details/Aktionen.

Hansestadt Stralsund,

Der Oberbürgermeister,

Amt für zentrale Dienste, Personalabteilung,

PF 2145,

18408 Stralsund.

Ilka Giermann (pers@stralsund.de)